Keimung


Keimung
f germination
* * *
Kei|mung ['kaimʊŋ]
f -, -en
germination
* * *
Kei·mung
<-, -en>
f BIOL, BOT germination
* * *
Keimung f germination
* * *
-en f.
germination n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Keimung — (Germinatio), das erste Auswachsen der Pflanzenkeime zu selbständigen Individuen. Bei den Kryptogamen wächst die Innenhaut der Spore unter Durchbrechung der Außenhaut zu einer mehr oder weniger langen, schlauchförmigen Zelle (Keimschlauch) aus,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Keimung — Keimung, su Keim …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Keimung — Keimung, s. Keim …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Keimung — Sonnenblumenkeimlinge, drei Tage nach der (epigäischen) Keimung Epigäische Keimung …   Deutsch Wikipedia

  • Keimung — Kei|mung 〈f. 20; unz.〉 1. das Keimen 2. Entwicklung, Wachstum des Keimes * * * Kei|mung, die; , en: das ↑ Keimen (1); Vorgang des Keimens: die K. hat schon begonnen. * * * Keimung,   Keimen, bei Pflanzen im weiteren Sinn …   Universal-Lexikon

  • Keimung — Kei|mung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hypogäische Keimung — Sonnenblumenkeimlinge, drei Tage nach der Keimung Als Keimung bezeichnet man in der Botanik das Ende von Ruhephasen wie der Dormanz bei Überdauerungsorganen wie Zwiebeln oder Knollen, aber auch bei Sporen, Samen oder Pollen. Im engeren Sinn wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Frostkeimer — Sonnenblumenkeimlinge, drei Tage nach der Keimung Als Keimung bezeichnet man in der Botanik das Ende von Ruhephasen wie der Dormanz bei Überdauerungsorganen wie Zwiebeln oder Knollen, aber auch bei Sporen, Samen oder Pollen. Im engeren Sinn wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltkeimer — Sonnenblumenkeimlinge, drei Tage nach der Keimung Als Keimung bezeichnet man in der Botanik das Ende von Ruhephasen wie der Dormanz bei Überdauerungsorganen wie Zwiebeln oder Knollen, aber auch bei Sporen, Samen oder Pollen. Im engeren Sinn wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltkeimung — Sonnenblumenkeimlinge, drei Tage nach der Keimung Als Keimung bezeichnet man in der Botanik das Ende von Ruhephasen wie der Dormanz bei Überdauerungsorganen wie Zwiebeln oder Knollen, aber auch bei Sporen, Samen oder Pollen. Im engeren Sinn wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Keimen — Sonnenblumenkeimlinge, drei Tage nach der Keimung Als Keimung bezeichnet man in der Botanik das Ende von Ruhephasen wie der Dormanz bei Überdauerungsorganen wie Zwiebeln oder Knollen, aber auch bei Sporen, Samen oder Pollen. Im engeren Sinn wird… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.